AGBs


AGB/IMPRESSUM 

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen 14169 Berlin (im Folgenden: Angela Winckelsesser, Teltower Damm 19, 14169 Berlin (Verkäuferin) und dem Kunden.

(2) Die Verkäuferin bietet über einen Onlineshop Naturkosmetik Angela Winckelsesser Cosmetics zum Verkauf an. Die Verkäuferin erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.


§ 2 Vertragsschluss /Vertragssprache

(1) Die Präsentation der Waren insbesondere im Internet stellt noch kein bindendes Angebot der Verkäuferin dar.

(2) Der Kunde kann aus dem Angebot beliebig aussuchen und Waren in den Warenkorb mittels eines Links „HINZUFÜGEN“ legen. Der Kunde kann den Warenkorb jederzeit wieder leeren, indem er die Anzahl der ausgewählten Produkte auf „0“ setzt oder löscht. Die Änderungen können mittels Maus und Tastatur vorgenommen werden. Durch Anklicken des Buttons "ZUR KASSE" wird der Kunde auf eine Seite weitergeleitet, um dort seine Daten einzugeben, die für die Belieferung notwendig sind (Adresse, Telefonnummer). Nach erfolgter Bestätigung der Lieferadresse wird der Bestellvorgang durch Betätigung des Buttons „KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN“ abgeschlossen. Der Eingang der Bestellung wird dem Kunden unmittelbar nach Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt. Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten.

(3) Der Kunde wird über den Eingang der Bestellung per Email informiert. Hierbei handelt es sich um keine verbindliche Annahme der Bestellung. Der Vertrag kommt erst mit Versand einer gesonderten Auslieferungsbestätigung per E-Mail oder mit Versand der Ware zustande.

(4) Ein Vertrag ist nur mit Verbrauchern, nicht aber mit Unternehmern, die die Waren zum Zwecke des Weiterverkaufs einkaufen, möglich.

(5) Die Sprache, die für den Abschluss und die Abwicklung dieses Vertrages verwendet wird, ist die deutsche Sprache.


§ 3 Datenschutzerklärung

(1) Nachfolgend ist die Datenschutzerklärung der Verkäuferin zu finden.

(2) Die Verkäuferin setzt Cookies ein, um Anfragen und Anforderungen des Interessenten zuordnen zu können. Durch Cookies wird die Verkäuferin in die Lage versetzt, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Computersystem des Kunden abgelegt werden. Die Verkäuferin weist darauf hin, dass einige dieser Cookies von ihrem Server auf das Computersystem des Kunden überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte "Session-Cookies" handelt. "Session-Cookies" zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Kunden gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf dem Computersystem des Kunden und ermöglichen es der Verkäuferin das Computersystem des Kunden beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kann der Kunde Cookies jederzeit ablehnen, sofern sein Browser dies zulässt. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn der Browser so eingestellt ist, dass keine Cookies (der Website der Verkäuferin) angenommen werden.

(3) Personenbezogene Daten werden nur erhoben, soweit der Kunde diese im Rahmen des Bestell- oder Registrierungsvorgangs freiwillig mitteilt. Durch das Ausfüllen und Übermitteln eines Web-Formulars zu Bestellzwecken übermittelt der Kunde personenbezogene Daten an die Verkäuferin. 

(4) Die Verkäuferin verwendet die von dem Interessenten übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Paypal Daten) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts zum Zwecke der Abrechnung und Erfüllung des Vertrages. Insoweit erhebt, speichert und verarbeitet die Verkäuferin ausschließlich durch den Kunden im Rahmen seiner Angaben in dem Formular zur Verfügung gestellte Daten und erstellt insbesondere keine Nutzerverhaltensprofile.

(5) Bei Bezahlung über die Zahlungsart „Zahlung per PayPal“ erfolgt eine Abtretung der Kaufpreisforderung an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“). Die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden an PayPal übermittelt. Zum Zwecke der eigenen Bonitätsprüfung übermittelt PayPal Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren (Wahrscheinlichkeits- bzw. Score - Werte), in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Mit der Auswahl der genannten Zahlungsart erklärt der Kunde sich mit der Übermittlung der Daten an PayPal sowie der Durchführung von Bonitätsprüfungen einverstanden. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen von PayPal zu entnehmen, die Sie hier abrufen können.

(6) Zu dem Zweck der Vertragserfüllung, nämlich der Auslieferung, werden die personenbezogenen Daten des Kunden an den Spediteur weitergeleitet, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Der Spediteur ist ebenfalls verpflichtet, die personenbezogenen Daten des Kunden ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts zu verwenden.

(7) Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Kunde ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Entsprechende Auskunftsbegehre können an die E-Mail Adresse angela.winckelsesser@gmx.de oder an die unter § 1 Absatz (1) genannte Postanschrift adressiert werden. Sofern die zu der Person des Kunden gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, erfolgt unverzüglich eine Berichtigung, auf einen entsprechenden Hinweis der Kunden.

(8) Über die vorgenannte Datenschutzerklärung hinaus werden sämtliche der Verkäuferin übermittelten personenbezogenen Daten des Kunden ohne dessen gesonderte schriftliche Einwilligung nicht an Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung erfolgen muss.

(9) Diese Datenschutzerklärung ist jederzeit auf der Website der Verkäuferin einsehbar und abrufbar.


§ 4 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt soweit nicht anders vereinbart nach Zahlungseingang ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen, wobei als Arbeitstage Montag bis Freitag, mit Ausnahme von Feiertagen, anzusehen sind. Die Frist beginnt mit dem Vertragsschluss.


§ 5 Versand / Versandkosten

(1) Die Verkäuferin liefert nur in Deutschland.

(2) Pro Auftrag in Deutschland bis zu einer Höhe von € 49,99 berechnet die Verkäuferin Versandkosten in Höhe von € 4,80 für den Versand der Ware.

(3) Ab € 50,00 Auftragswert liefert die Verkäuferin versandkostenfrei.


§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss sofort fällig. Als Zahlungsmöglichkeit steht dem Kunden die Zahlung per Überweisung und per PayPal zur Verfügung. Hierzu hat der Kunde über ein PayPal Konto zu verfügen.

(2) Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer jedoch zuzüglich Versandkosten (vgl. § 5) verstehen. Gemäß § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.


§ 7 Gewährleistung

Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.


§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Frist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Angela Winckelsesser, Teltower Damm 19, 14169 Berlin, Tel: 030 / 812 10 57, Emailadresse: angela.winckelsesser@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.



§ 9 Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission hat angekündigt, zum 15.02.2016 eine Internet-Plattform zur Online-Streitschlichtung zu etablieren. Diese soll es Verbrauchern und Händlern ermöglichen, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online Dienstleistungsverträgen einfach, effizient, schnell und außergerichtlich beizulegen. Die Plattform soll über die Seite http://ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar sein. Bislang ist das Portal jedoch noch nicht erreichbar. Sobald dies der Fall ist, werden wir den Link zu der Plattform an dieser Stelle hinterlegen. Bis dahin können Sie sich über die Möglichkeit der Online Streitschlichtung unterhttp://ec.europa.eu/consumers/solving_consumer_disputes/non-judicial_redress/adr-odr/index_en.htm informieren (nur in englischer Sprache verfügbar).


§ 10 Haftungsbeschränkung

(1) Die Verkäuferin haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Übergabe und Übereignung der Ware) nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

(2) Die Haftungsbegrenzung des Absatzes 1 gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der Verkäuferin. 

(3) Ansprüche für eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.


§ 11 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Kunden, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland können sich unabhängig von der Regelung in Satz 1 auch auf das Recht des Staates berufen, in dem sie ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben.